»Der große Fotokurs«

Kommentare 6
Videotraining

Richtig fotografieren lernen

Das erste Videotraining, welches nicht als Ansammlung von Screencasts erschienen ist, sondern fast ausschließlich Filme enthält. Quasi – Blende 8 mit Konzept. Einige Screencasts mit vielen Tipps zur Bildbearbeitung sind aber auch dabei.
Im Training gebe ich viele Tipps rund um das Thema Fotografie und decke dabei einen großen Anwendungsbereich ab. Porträt, Makro, Landschaft, Blitzen und Produktfotografie. Dazu einen Überblick über die verschiedenen Aspekte der Kameratechnik, sowie die Unterschiede der einzelnen Kameratypen. Insgesamt 8 Stunden – und wie ich hoffe – kurzweilige Wissensvermittlung.

Die Produktion zusammen mit dem Team vom Rheinwerk Verlag war, wie immer, ein großes Vergnügen.

Hier gilt mein Dank meinem Lektor Hendrik, der mich immer rechtzeitig bremste, wenn ich thematisch am Driften war. Das Drehteam – Jason, Robert und Paul – sorgten souverän dafür, dass das Ganze auch »in time« fertig wurde, obwohl wir erst relativ spät mit dem Dreh beginnen konnten. Dazu noch Inga, die als Model mit dabei war. Wir alle hatten lange Tage, wenig Schlaf und viel Spass beim Dreh.

Hier eine Auswahl der freien Demolektionen. Viel Spass beim Betrachten und noch mehr Spass beim Fotografieren!

Der richtige Weißabgleich

Autofokus-Messmethoden richtig einsetzen

Der Profitipp für Langzeitbelichtungen

Lichtersatzmessung mit der Graukarte

Landschaftsfotos entwickeln

6 Kommentare

  1. Hallo lieber Thomas,

    ich finde Ihre Videotrainings immer super!!! Für mich als Hobbyfotograf, im Anfangsstadium, sind diese unentbehrlich und sehr lehrreich. Ich wünsche Ihnen, daß das weiterhin so bleibt, Sie gesund bleiben und weiterhin viel Spaß an der Fotografie haben.

    Beste Wünsche aus der Pfalz

    • Thomas sagt

      Vielen Dank für das Lob. Ich wünsche weiter viel Spass und ein schnelles und gutes Weiterkommen in der Fotografie. Besten Gruß hier aus Hamburg.

  2. Marcus sagt

    Hallo Thomas,

    ein großes Lob für diesen praxisnahen und sehr umfassenden Fotokurs, der für mich als Neuling genau richtig ist, da einfach viele Themenbereiche anschaulich beschrieben werden – ohne „Fach-Chinesisch“. Einiges konnte ich bereits umsetzen und ich merke, die Bilder werden besser… Weiter so!

    Beste Grüße aus dem Rhein-Sieg Kreis.

    • Thomas sagt

      Dann erfüllt das Training ja seinen Zweck 😉 Viel Spass beim Weiterkommen und viele schöne Bilder!

  3. Rüdiger Flockert sagt

    Ihr Fotokurs ist praxisnah, führt vom Einfachen zum Komplexen und ist für eine Einführung vollständig ohne dabei Längen aufzuweisen. Der Schwerpunkt liegt dabei richtigerweise für eine Einführung auf den handwerklichen Aspekten der Fotografie mit DSLRs. Sehr angenehm finde ich das vollständige Fehlen der in anderen Videokursen häufig auftretenden Textfüller der Art „das kommt später“, „das ist auch sehr interessant, führt hier aber zu weit“ usw. sowie umfangreicher Intros und Abspanne; all das ist unnötiges zeitraubendes Füllmaterial, das hier Gott sei Dank fehlt. Es gibt auch keine Verhaspeler im Text, weil dieser erst in der Minute der Aufnahme überlegt wurde. Dies ist ein sehr professionell gemachter Kurs, für mich mit genau den richtigen Schwerpunkten und der richtigen Tiefe und Breite: sehr gut.

    • Thomas sagt

      Vielen Dank für ihr Lob. Kleine Anmerkung, ab und an musste ich die Moderation doch ein wenig improvisieren. Schön, dass es nicht auffällt ;). Viel Spass beim Fotografieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.